Startseite | Bastelideen für Zwerge | Basteln für den Kindergeburtstag
© Kzenon / Fotolia.com

Basteln für den Kindergeburtstag

« Mit unseren Basteltipps ist jede Party kreativ »

Bunt, bunter, kunterbunt. Zum Kindergeburtstag darf gerne auch einmal das Wohnzimmer in allen erdenklichen Farben erstrahlen. Ein jedes neues Lebensjahr muss schliesslich gebührend gefeiert werden. Für Kinder ist der Geburtstag eines der wichtigsten Ereignisse im Jahr. Eine gute Planung sorgt für einen mehr oder weniger reibungslosen Ablauf. Auf jeden Fall ist eine farbenfrohe Dekoration an diesem Ehrentag ein absolutes Muss. Egal ob in den eigenen vier Wänden, im Garten oder auch in einer extra gemieteten Location gefeiert wird. Wir geben Ihnen heute tolle Bastelideen für den Kindergeburtstag mit auf dem Weg. Von der Dekoration bis hin zu kreativen, gemeinsamen Bastelübungen für die Gäste des Geburtstagskindes.

Hübsche Bastelideen für das Geburtstagskind

Hoch soll sie/er leben! – Nicht umsonst wird dieser Ausruf schon seit so vielen Generationen verwendet, denn am Geburtstag steht das Geburtstagskind im Mittelpunkt. Um diesen Tag in vollen Zügen zu geniessen, gilt es ein paar Vorbereitungen zu treffen. Wird eine gemeinsame Feier mit Familie und Freunden geplant, dann müssen die Einladungen rechtzeitig verschickt werden. Hier bietet sich die Gelegenheit, diese einfach selber zu gestalten. Nehmen Sie sich etwas Zeit und basteln Sie mit den Kindern gemeinsam ein paar hübsche Einladungskarten:

Die Einladungen

Es ist nicht viel nötig, um ein paar hübsche Karten für die Einladung zu basteln. Nehmen Sie sich folgendes Bastelmaterial zur Hand:

Wir werden die Geburtstagszahl auf etwas Pappe sticken und dieses Element auf die Einladung kleben. Hierfür schneiden Sie zunächst die Pappe in verschiedene Formen. Von Dreieck über Kreis bis hin zum Viereck ist alles möglich was Ihnen gefällt.

Fädelschnur 1m-Stück

Dann wird mit einem Stift die Ziffer aufgetragen. Es sieht hübscher aus, wenn die Zahl möglichst gross wird.

Fädeln Sie nun mit einfachen Stichen die Ziffer mit ihrer Lieblingsfarbe nach.

Zur farblichen Gestaltung steht Ihnen Ihr Kind zur Seite. Kleinkinder können gern etwas Fingerfarbe verwenden und die Vorderansicht nebst der gestickten Zahl noch etwas gestalten.

Halten Sie den Einladungstext kurz und knapp und informieren Sie über die wichtigsten Daten:

  • Termin
  • Ort
  • Uhrzeit

Tipp: Bitte bedenken Sie gegebenenfalls Infos zur Party zu geben, falls diese im Park stattfindet oder unter einem bestimmten Motto steht.

Basteln für den Kindergeburtstag – die Deko

Neben bunten Luftballons und Luftschlangen können Sie das Zimmer natürlich mit vielen weiteren Accessoires hübsch dekorieren. Als Alternative zu einer Papiergirlande gestalten Sie eine Girlande aus verschiedenen Elementen.

Hübsche Girlanden werten das Dekor für den Kindergeburtstag auf
© Prostock-studio / Fotolia.com

An Bastelmaterial wird benötigt:

Spannen Sie zunächst den Strick im Raum. Achten Sie darauf, dass sowohl Sie als auch die Gäste mühelos hindurchgehen können. Oder spannen Sie die Leine einfach vor die Fensterfront.

Holzperlen 10 mm  Linsenperlen 10mm

Hängen Sie mit Hilfe der Klammern nun einzelne Tücher in den Lieblingsfarben auf. Sie können zuvor einige der Tücher gern mit einem Wunsch versehen und diesen darauf schreiben. Lockern Sie die Dekoration mit Luftballons und Luftschlangen etwas auf. Auch selber gefädelte Holzperlenketten sehen einfach umwerfend aus. Lassen Sie bei der Gestaltung Ihrer Fantasie ruhig freien Lauf.

Die Tischdekoration

Ein jeder soll auf den ersten Blick sehen können, wer der eigentliche Star des Tages ist. Die Tischdekoration konzentriert sich daher natürlich besonders auf das Geburtstagskind. Ein Buchstabenzug beispielsweise passt perfekt an die Stirnseite und sollte unbedingt noch von einer Kerze gekrönt werden.

Anstelle von Luftschlangen, flechten Sie einfach ein paar Fädelschnüre zu einem dickeren, bunten Strick und legen Sie diese frei nach Gefallen über den Tisch. Je mehr Farben verwendet werden, desto lebendiger sieht das Ganze natürlich aus.

Luftschlangen, Konfetti und weitere Streudeko sind eine ideale Ergänzung für den Tischschmuck
© thingamajiggs / Fotolia.com

Handelt es sich um eine Mottoparty, dann setzen Sie bei den Farben möglichst das Thema wieder um:

  • Thema Piraten: blau, hellblau, dunkelblau, grün und braun
  • Thema Prinzessin: rosa, rot, orange
  • Thema Wald und Tiere: grün, hellgrün, dunkelgrün, gelb
  • Thema Fussball: schwarz, grün, weiss

Kunterbunt oder lieber Ton in Ton?

Nun, das hängt selbstverständlich ganz vom Geschmack Ihres Kindes ab. Hat dieses eine Lieblingsfarbe dann verwenden Sie diese. Mag Ihr Kind alles schön knallig bunt, dann zeigen Sie Mut zur Farbvielfalt. Steht die Feier unter einem bestimmten Motto kann auch bei der Dekoration auf entsprechende Farben geachtet werden.

Mottoparty zum Geburtstag – tolle Bastelideen für die perfekte Dekoration

Mottopartys stehen zurzeit hoch im Kurs und schon kleine Kinder finden Feiern mit Thema spannend. Dabei gibt es sowohl für Mädchen als auch für Jungen tolle Ideen und Spielmöglichkeiten. Besonders wenn Sie zum Kindergeburtstag entsprechend dem Motto basteln wollen, gibt es zahlreiche Varianten. Sie können die folgenden Bastelideen zum Geburtstag gerne entsprechend dem Motto anpassen und variieren:

Mottopartys machen den Kindern Spass
© Natallia Vintsik / Fotolia.com

Basteln mit Kindern zum Geburtstag – bei schlechtem Wetter trotzdem Spass haben

Viele Spiele zum Kindergeburtstag finden meist draussen statt. Doch nicht alle haben das Glück, ihren Ehrentag im Frühjahr oder Sommer zu feiern. Herbstkinder und Winterkinder können davon ein Lied singen. Dann sind coole Bastelideen für den Kindergeburtstag gar unverzichtbar. Zudem sorgt das Basteln am Kindergeburtstag für etwas Abwechslung. Ausserdem können sich die Gäste ihr ganz eigenes Andenken gestalten und halten am Ende eine schöne Erinnerung in den Händen.

Was die einzelnen Bastelideen betrifft, so hängen diese vom Alter und der Reife der Kleinen ab. Sollten Sie die kleinen Gäste noch nicht so gut kennen, dann greifen Sie lieber auf leichtere Bastelideen zum Kindergeburtstag zurück.

Kleine Schatzkisten gestalten

Egal ob Pirat, Prinzessin oder ganz einfaches Geburtstagskind. Zu den unschlagbaren Klassikern zählt das Gestalten kleiner Schatzkisten. Ein jedes Kind liebt es, kleine und grosse Schätze zu sammeln und diese dann natürlich an einem sicheren Ort aufzubewahren.

Folgendes Bastelmaterial wird benötigt:

  • Holzschatullen
  • Heisskleber
  • Farben
  • Perlen aller Art
  • Fädelschnüre
  • Buchstabenwürfel

Buchstaben Holz geprägt COMIC

Jeder Gast erhält nun eine Schatulle, die gestaltet werden kann. Viele beginnen zunächst die Kisten zu bemalen oder farblich ein wenig zu gestalten. Die Grösseren dürfen gerne die Schatullen mit verschiedenen Perlen bekleben und gestalten. Kleinere Kinder unter 3 Jahren hingegen sollten auf die Perlen verzichten. Setzen Sie hier lieber auf Pappelemente, welche zuvor bemalt und anschliessend aufgeklebt werden können. Auch Fädelschnüre eigenen sich toll zum Dekorieren. Zur Krönung wird mit Hilfe von Buchstabenwürfeln der Name des Kindes darauf verewigt.

Armbänder und Ketten für die Mädchen

Ein Klassiker der auf einer echten Mädchenfeier nicht fehlen darf: Perlenketten und Armbänder gestalten macht jungen Damen sehr viel Spass. Stellen Sie eine möglichst bunt gemischte Auswahl an unterschiedlichen Farben und Formen bereit, dann entstehen in der Tat kleine Meisterwerke.

Motivperlen Eulen klein

Die Abwechslung nicht vergessen!

Das Basteln zum Kindergeburtstag sollte natürlich nicht die gesamte Zeit in Anspruch nehmen. Sorgen Sie daher zwischendurch mit anderen lustigen Spielen für Abwechslung. Sportspiele, Blinde Kuh und Stuhltanz sind echte Klassiker. Unter Experten wird zudem die sogenannte freie Spielzeit hoch angepriesen und das zurecht. Denn in dieser Zeit können die Kleinen sich frei entfalten. Das ist wichtig.

Ein gelungener Kindergeburtstag hat stets Luft für kleine Überraschungen. Dann wird das Basteln zum Kindergeburtstag in jedem Fall zu einem echten Highlight. In diesem Sinne, wünschen wir Ihnen viel Freude und Spass für den nächsten Geburtstag.