Startseite | Zwerge Ratgeber | Tolle Spiele für den Kindergeburtstag
© Kzenon - stock.adobe.com

Tolle Spiele für den Kindergeburtstag

Während der eigene Geburtstag für ein Kind ein ganz besonderer Tag ist, auf den sich die Kleinen schon Wochen vorher freuen, stehen den meisten Eltern beim blossen Gedanken an die Planung der Feier die Schweissperlen auf der Stirn. Doch im Grunde muss das gar nicht sein, denn mit passenden Spiel- und Unterhaltungsmöglichkeiten lassen sich schreiende Kinderhorden leicht unter Kontrolle bringen. Wir zeigen Ihnen hier, welche Geburtstagsspiele sicherlich gut ankommen werden.

Geburtstagsspiele: Ideen für den Kindergeburtstag

Die richtigen Spiele sind für den Kindergeburtstag stets das A und O, denn sie sorgen nicht nur für Spass bei den kleinen Gästen, sondern sie sind auch aus Sicht von uns Eltern eine sehr wichtige Massnahme, um Chaos auf der Feier zu verhindern. Versuchen Sie bei der Wahl der Geburtstagsspiele stets das Alter der Gäste zu berücksichtigen, damit die Party nicht letzten Endes in Streitereien oder sogar Tränen endet. Kurzum: Mit den richtigen Spiel- und Unterhaltungsmöglichkeiten tun Sie nicht nur Ihrer Partygesellschaft einen Gefallen, sondern auch sich selbst.

Spiele für den Kindergeburtstag
© Superingo – stock.adobe.com

Spiele für den Kindergeburtstag: 2 bis 3 Jahre

Viele Eltern entscheiden sich dafür, schon für Ihren kleinsten Sprössling eine Geburtstagsfeier zu veranstalten, zu der auch schon die ersten 2 bis 3 Freunde des Sprösslings eingeladen werden. Allerdings sind Kleinkinder meist noch überfordert, wenn es darum geht, bestimmte Spielregeln auf dem Kindergeburtstag zu befolgen. Bestimmte Geburtstagsspiele müssen Sie für Ihr Kleinkind und seine Gäste also nicht unbedingt organisieren. Trotzdem gibt es natürlich die ein oder andere Idee, um die kleinen Gäste zu beschäftigen:

Lustige Malerei auf dem Kindergeburtstag

Legen Sie auf dem Boden eine grosse Wachstuchtischdecke aus und stellen Sie Packpapier und bunte Fingerfarben zur Verfügung. Die kleinen Gäste dürfen nun nach Herzenslust schmieren, malen und basteln.

Fädel-Spiele

Fädel-Spiele sind meist sehr beliebt bei den Kleinsten. Mit schönen Holzperlen oder Perlen aus Silikon können die Sprösslinge unter Ihrer Aufsicht eigene Ketten und Armbänder basteln.

Holzperlen 8 mm

Wo ist…?

Wo ist blau? Fordern Sie die kleinen Gäste auf, Dinge im Haus oder im Garten zu finden, die eine bestimmte Farbe haben. Solche Geburtstagsspiele können nach Belieben variiert werden, sodass auch Gegenstände mit bestimmten Formen oder ähnliches gefunden werden müssen.

Spiele für den Kindergeburtstag: 4 bis 6 Jahre

Vier- bis Sechsjährige möchten meist am liebsten rund um die Uhr beschäftigt werden und auch der Kindergeburtstag ist da keine Ausnahme. Die Kleinen können schon gut bestimmte Regeln der Geburtstagsspiele befolgen, sodass sich als Idee klassische und bekannte Spiele für den Kindergeburtstag ideal eignen:

Das Fischer-Rennen

Hierbei handelt es sich um ein schönes Lauf- und Fangspiel für den Kindergeburtstag im Garten. Ihnen sollte eine ausreichend grosse Fläche zur Verfügung stehen, auf der alle Mitspieler toben können. Ein Mitspieler wird zum Fänger – dem Fischer – ernannt. Alle anderen sind die Fische und stehen dem Fischer auf der anderen Seite des Spielfeldes gegenüber. Die Fische rufen laut „Fischer, Fischer, welche Farbe hat das Wasser?“. Der Fischer auf der anderen Seite nennt nun laut eine Farbe seiner Wahl. Alle Fische und auch der Fischer laufen anschliessend sofort los. Der Fischer versucht nun all diejenigen zu fangen, die ein Kleidungsstück in der genannten Farbe anhaben. Dafür muss er sie lediglich abklatschen. Die Kinder, die gefangen wurden, scheiden aus dem Spiel aus. Alle anderen Kinder stellen sich erneut auf ihrer Seite des Spielfeldes auf, der Fischer nennt eine weitere Farbe und das nächste Rennen kann losgehen. Der letzte Fisch gewinnt.

Kinder wollen sich austoben
© drubig-photo – stock.adobe.com

Bello, Bello, der Knochen ist weg

Zuerst wird ein Mitspieler ausgewählt, der den Hund Bello spielt. Bello kniet sich kauend auf den Boden und hält die Hände vor die Augen, damit er nichts sehen kann. Alle anderen Kinder sitzen in einem Kreis um Bello herum. Nun wird auf dem Rücken des Hundes eine kleine Süssigkeit platziert. Der Spielleiter zeigt lautlos auf ein Kind, das Bello den Knochen vom Rücken klauen soll. Vorsichtig und leise stibitzt es nun die Süssigkeiten. Danach rufen alle Kinder „Bello, Bello dein Knochen ist weg“. Bello muss nun raten, wer den Knochen hinter dem Rücken versteckt hält. Hierfür krabbelt er zu dem Kind und bellt dreimal laut. Hat Bello richtig geraten, gehören die Süssigkeiten ihm. Ansonsten darf das andere Kind die Naschereien behalten.

Lachen verboten

Für diese Idee sind keine Utensilien notwendig, sodass sie sich hervorragend als Lückenfüller eignet. Ein Mitspieler setzt sich auf einen Stuhl in der Mitte des Raumes. Alle anderen versuchen nun, durch spassige Einlagen den Spieler auf dem Stuhl zum Lachen zu bringen. Wer schafft es, eine Minute völlig ernst zu bleiben?

Spiele für den Kindergeburtstag: 7 bis 10 Jahre

Kinder im Grundschulalter haben besonders grossen Spass daran, neue Dinge zu entdecken und zu experimentieren. Aber auch für genügend Spannung sollten Sie auf der Geburtstagsfeier Ihres Kindes sorgen, damit der Tag bei den Gästen noch lange in Erinnerung bleibt:

Die Feier sollte aufs Alter der Kinder abgestimmt sein
© ehrenberg-bilder – stock.adobe.com

Die Chaos-Reise nach Jerusalem

Das bekannte Kinderspiel „Die Reise nach Jerusalem“ wird hier abgeändert, sodass es deutlich actionreicher wird. Auch hier wird ein Stuhl weniger aufgestellt, als Mitspieler teilnehmen. Bei jedem Stopp der Musik wird nun ein bestimmter Gegenstand genannt (z.B. Schüssel, Schnecke, rote Blume, etc.). Die Mitspieler müssen versuchen, so schnell wie möglich den genannten Gegenstand zu finden. Wer einen gefunden hat, darf sich auf einen Stuhl setzen. Der letzte Spieler scheidet aus und die nächste Runde kann beginnen.

Süssigkeiten-Transport

Eine Schüssel mit Bonbons wird in etwa 10 Meter Entfernung aufgestellt und jeder Mitspieler bekommt einen Löffel sowie einen kleinen Teller, der als Ziel dient. Nun müssen alle versuchen, die Bonbons innerhalb von einer Minute zu ihrem Ziel zu bringen. Fallen Bonbons runter, dürfen diese nicht mehr aufgehoben werden. Der Spieler, der die meisten Bonbons ins Ziel bringen kann, gewinnt.

Die Schokolade im Mehlberg

Häufen Sie einen Mehlberg auf einem grossen Teller an und legen sie oben auf die Mitte der Spitze ein Stück Schokolade. Der Reihe nach müssen die Mitspieler nun den Mehlberg mit einem Löffel abtragen. Sobald das Schokoladenstück herunterfällt, muss der Mitspieler, der an der Reihe ist, es mit dem Mund aufnehmen und essen.

Schokolade im Mehl suchen
© Monkey Business – stock.adobe.com

Fazit: Ideen für den Kindergeburtstag

Um eine schöne Spielidee zu realisieren, benötigen Sie meist keine oder nur wenige Utensilien, sodass die meisten Geburtstagsspiele im Handumdrehen organisiert werden können. Wenn Sie die kleinen Gäste Ihres Kindes mit der ein oder anderen Spielidee überraschen, wird diesjährige Kindergeburtstag garantiert nicht im Chaos enden.