Startseite | Bastelideen für Zwerge | Sommerdeko basteln mit Kindern
© Robert Kneschke / Fotolia.com

Sommerdeko basteln mit Kindern

« Holen Sie sich Sonne, Eis und Blumenmeer in die Wohnung »

Die Sonne strahlt vom blauen Himmel herab. Der Tau hängt noch an den Blättern und die Vögel begrüssen freudig den frischen Sommermorgen. Die Tage sind lang und die Nächte lau. Für die meisten steht der wohlverdiente Urlaub vor der Tür. Doch bis so weit ist, lohnt es sich, die eigenen vier Wände mit einer zauberhaften Sommerdeko zu verschönern. Wir geben Ihnen heute Inspirationen und Anregungen, um Sommerdeko zu basteln. Gemeinsam mit Ihren Kindern holen Sie sich so, echtes Sommerfeeling nach Hause.

Sommerdeko basteln mit Kindern – tolle Ideen für drinnen und draussen

Anders als im Winter kann die sommerliche Dekoration nicht nur drinnen angebracht und aufgestellt werden, sondern natürlich auch im Garten oder auf der Terrasse. Darüber hinaus können Sie sogar im Freien basteln. Unter einem Sonnenschirm, bei einem lauen Lüftchen und einem gut gekühlten Glas Limonade kann es auch schon losgehen. Für unsere Sommerdeko benötigen Sie folgendes Bastelmaterial:

Nutzen Sie sehr gern auch weitere Materialien, wie beispielsweise frische Blumen, Steine und kleine Äste. Diese lassen sich meist wundervoll mit einer gebastelten Dekoration kombinieren. Nun wird es aber Zeit, Ihnen die schönsten Ideen zum Sommerdeko bastelt vorzustellen:

Eiswaffeln

Eis gehört schlichtweg zu einem perfekten Sommer dazu. Ob Erdbeere, Schokolade oder Vanille, die Kleinen lieben die kalte Süssspeise einfach über alles. Grund genug, diese als Ideen zum Basteln zu nutzen.

Die Tüten für die Eiswaffeln werden aus Pappe gefertigt
© goldnetz / Fotolia.com

Zunächst einmal fertigen Sie die Waffeln aus Papptüten an. Hierfür zeichnen Sie einen Spitzkegel auf die Pappe, schneiden diesen aus und rollen es dann zu einer Eistüte zusammen. Nun mit Heisskleber gut fixieren und trocknen lassen.

Schick sieht das noch nicht wirklich aus. Daher nun gern ein paar Farben zur Hand nehmen und die Pappe in einem dunklen orange beziehungsweise hellen braun bemalen. Nach dem Trocknen können Sie mit Hilfe von einem schwarzen Fineliner die Linien der typischen Waffelform nachzeichnen. Die Eistüte wäre fertig. Fehlt nur noch das Eis.

Unifarbene Nuscheli

Um die Eiskugeln zu formen nehmen Sie sich einen alten Schaumstoffball zur Hand oder aber ausgediente Socken. Diese bringen Sie in die entsprechende Form. Es muss keine exakt runde Kugel werden. Kein Eis ist schliesslich wirklich komplett rund. Für die richtigen Farben einer Eiskugel kommen die Nuscheli Stoffe zum Einsatz. In den Farben rosa, gelb und braun haben Sie die passenden Eissorten zur Hand. Einfach die Socken beziehungsweise den Ball damit umwickeln.

Die Eiskugel wird dann mit Hilfe von Kleber an der Waffel befestigt und schon ist die erste Dekoration für den Sommer perfekt.

Sonnenblumen, Rosen und allerlei bunte Blüten als Dekoration basteln

Blumen aus Stoff basteln
© jadwigajoanna / Fotolia.com

Im Sommer blühen all die schönen Blumen und diese bieten uns selbstverständlich perfekte Inspiration für weitere, sommerliche Deko. Neben frischen Blumensträussen zieren dann auch Exemplare aus Stoff und Perlen die Fensterbänke. Da in der Natur keine Blüte der anderen gleicht, steht es Ihnen natürlich vollkommen frei, wie Sie die Blüten formen wollen. Verwenden Sie hierfür am besten dünnen Basteldraht. Formen Sie Blütenblätter und fädeln Sie nun Perlen nach Wunsch auf. Auf diese Weise entstehen einfarbige, bunte und einzigartige Blüten.

Tipp: Verwenden Sie hier ebenso einmal Linsenperlen, Rillenperlen oder Häkelperlen, um besondere Akzente zu setzen!

Nach jedem fertigen Blütenblatt verknoten Sie die Enden des Basteldrahts gut. Legen Sie die einzelnen Blütenblätter dann zu einer kompletten Blüte zusammen. Fahren Sie solange fort, bis Sie ausreichend Blüten angefertigt haben. Damit daraus die perfekte Sommerdeko wird, gilt es nun noch ein paar Stiele anzubringen. Hierfür verwenden wir einfach dünne Holzstäbe, welche am unteren Ende etwas angespitzt werden. Auf Wunsch kann entweder mit grüner Farbe der Stiel bemalt werden oder gern auch mit grünem Chenilledraht umwickelt werden.

 Häkelperlen  Linsenperlen

Mit Hilfe von Heisskleber werden die Blüten nun befestigt. Diese Sommerdeko basteln Sie idealerweise an längeren Nachmittagen, denn ein wenig Geduld ist gefragt. Die herrlichen Sommerblumen können Sie letztendlich nun in Blumenkästen stecken oder einen kompletten Strauss daraus zusammenstellen.

Aquarien am Fenster – Fische und Frösche hübsch in Szene setzen

Als Sommerdeko eignet sich sehr viel. Neben Eis und Blumen ist es das Wasser, welches besonders im Sommer sehr beliebt ist.

Widmen wir uns an dieser Stelle einmal den Bewohnern von Fluss und Teich. Fische mit Kindern zu basteln ist nicht schwer und Sie können dadurch ein kleines Aquarium am Fenster entstehen lassen.

Fische zum Aufhängen am Fenster oder an der Wand
© cqfotografie / Fotolia.com

Beginnen Sie mit dem Wasser. Dieses entsteht wunderbar mit Hilfe von blauem Nuscheli Stoff. Befestigen Sie diesen einfach an der Fensterscheibe, in dem Sie ihn am Fensterrahmen befestigen. Legen Sie den Stoff nur einlagig, damit noch etwas Sonne hindurchschimmern kann.

Pflanzen entstehen auf dieselbe Art, wie die Fische:

Für Kleinkinder

Schneiden Sie zunächst aus Pappe die entsprechenden Formen für die Fische und Pflanzen aus. Seien Sie kreativ und probieren Sie gerne verschiedene Formen und Grössen. Diese können dann von den Kindern von beiden Seiten bemalt werden.

Fingerfarben eignen sich für die kleinen zum bemalen der Fische
© JenkoAtaman / Fotolia.com

Für grössere Kinder

Nehmen Sie Basteldraht zur Hand und formen Sie daraus die klassische Form eines Fischs. Auch hier gern etwas Abwechslung in Sachen Grössen versuchen. Nun Nuscheli Stoff nehmen und diesen einlagig befestigen. Auf diese Weise entsteht ein schönes Farbenspiel am Fenster. Als kleine Akzente können hier gerne noch Perlen verarbeitet werden.

Sommerliche Tischdekoration – vom Getränkekühler bis hin zum Windlicht

Die meisten Familien verbringen sonnige Tage und laue Abende gerne im Freien. Wer also Sommerdeko basteln möchte, kann dies mit etwas Praktischem verbinden und lässt für den Tisch Getränkekühler und Windlichter entstehen!

Nicht immer sehen Getränkekühler wirklich ansehnlich aus. Daher gilt es, die passende Dekoration dafür zu zaubern. Wirklich hübsch wirken bunte Perlenketten, welche um den Kühler gelegt werden können. Das Flechten verschiedener Fädelschnüre zu bunten Stricken setzt zudem kleine Akzente.

Holzperlen 12 mm

Ein Windlicht entsteht, indem Sie einfach ein ausgedientes Glas zur Hand nehmen und dieses auf ähnliche Weise verzieren. Hierfür eignen sich wieder schöne Stoffe, Perlen und Fädelschnüre. Achten Sie allerdings darauf, dass der Stoff nur einlagig gelegt wird. Auf diese Weise kann das Kerzenlicht sogar noch ein wenig hindurch schimmern.

Kinder werden kreativ – riesiges Bild als Deko für die Terrasse

Das Sommerdeko basteln mit Kindern beschränkt sich aber nicht nur auf Blumen und Eis. Da zu dieser Jahreszeit die Kinder ohnehin viel an der frischen Luft sind, ist das der perfekte Ort, um ein wunderschönes grosses Bild beziehungsweise eine Collage entstehen zu lassen. Angefangen bei einer bunten Blumenwiese über den Ententeich bis hin zum strahlend blauen Himmel. Verwendet werden können neben Farben gerne auch Stoffe, Pappelemente und Naturmaterialien. Am Ende entsteht ein einzigartiges Kunstwerk, welches als sommerliche Deko auf der Terrasse aufgestellt wird.