Startseite | Geschenkideen für Zwerge | Melamin Geschirr für Kinder
© Oksana Kuzmina / Fotolia.com

Melamin Geschirr für Kinder

« Geschirr, für die Ansprüche der Kleinen geschaffen »

Robust müssen Teller, Besteck, Trinkglas oder Tassen für Kinder in jedem Fall sein, zudem sollten alle Geschirrteile eine kindgerechte und ansprechende Optik haben. Hübsche Bilder, frische Farben, die nicht allzu schnell verblassen und eventuell als besonderen Touch die Möglichkeit, das Kindergeschirr personalisieren zu lassen, sind zudem wichtige Kriterien. All diesen Anforderungen wird ein Melamin Geschirr für Kinder gerecht. Sowohl für den Hausgebrauch als auch für unterwegs ist ein Geschirr aus Melaminharz für Mahlzeiten bis ins Schulalter und darüber hinaus gedacht und gemacht.

Robust und voll im Trend

Da die Feinmotorik der Kleinen und Kleinsten noch nicht voll entwickelt ist, passieren Kindern beim Essen und Trinken immer wieder kleinere und größere Missgeschicke. Des Öfteren fallen eine Tasse, ein Glas oder ein Teller zu Boden. Die Folge sind Scherben und nicht selten Tränen, weil das Lieblingsgeschirr zu Bruch gegangen ist. Solche kleinen Unfälle sind bei der Verwendung von Melamin Geschirr kein Problem mehr. Denn der Kunststoff ist robust und auch beim Fallen aus größerer Höhe nicht zerbrechlich. Zudem verursacht das Kratzen mit Besteck auf der Oberfläche keine Beschädigung, sowohl das Geschirrset für Kinder als auch das stark beanspruchte Tischsets für Kinder aus Melamin werden Ihnen und vor allem ihrem Nachwuchs lange Freude bereiten. Ein weiteres Plus des Materials ist die Spülmaschinenfestigkeit. Egal wie oft das Set gereinigt wird, es behält seine Farbe und das neuwertige Aussehen.

Geschirrset lustige Freunde Geschirrset Prinzessin

Das Aussehen bestimmt den Begeisterungsgrad

Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein Kind sein ganz persönliches Service hat. Je näher dieses Essgeschirr dabei den persönlichen Vorlieben des kleinen Schützlings kommt, umso inniger wird es geliebt und verehrt. Jede Mahlzeit wird fortan zelebriert und schmeckt nur, wenn auch das ganz eigene Kindergeschirr verwendet wird. Teller, Tassen und Bestecke müssen also schon etwas aushalten, um den hohen Ansprüchen von Kindern sowohl im Aussehen als auch in der Verwendbarkeit gerecht zu werden. Es geht nicht zuletzt auch darum, Gefahren zu reduzieren. An Absplitterungen und Haarrissen im Porzellan kann sich ein Kind schnell schneiden. Außerdem kommt es vor, dass Teller oder Gläser fallen und zu Bruch gehen. Dabei entstehende Scherben stellen eine Gefahr für in Panik geratene Kinderfüße dar. Absolut geeignet ist deswegen Kindergeschirr aus Melamin.

Kinderteller Affe Kinderteller Dino

Ein paar Fakten

Obwohl der Kunststoff das fast identische Aussehen von Porzellan hat, handelt es sich bei Melamin um chemisch erzeugtes Material. Trotz der soliden Optik, die dem von Porzellan zum Verwechseln ähnlich sieht, ist es um ein Drittel leichter. Somit können auch kleine Kinder ihre Teller und Tassen ohne Mühe tragen. Trotzdem wirkt Melamin Kindergeschirr nicht billig, sondern weist eine hochwertige Optik auf, die sich mit keinem anderen Kunststoff vergleichen lässt. Die hohe Bruchfestigkeit schützt das Kind vor Verletzungen. Durch die Stabilität des Kunststoffes wird zudem der Geldbeutel der Eltern geschont. In Sachen Nachhaltigkeit und Umweltschutz ist der Kunststoff ebenso mit keinem anderen Kindergeschirr vergleichbar. Weitere Eigenschaften, die für die Verwendung von Melamin-Geschirr sprechen, ist die Fähigkeit Speisen und Getränke länger warm zu halten, ohne das Kindergeschirr vorher angewärmt zu haben. Alle Eltern kennen Verzögerungen beim Essen und wissen, wie oft Mahlzeiten noch einmal aufgewärmt werden müssen.

Kinderteller Tierzug Kinderteller Fee

Über die Optik

Alle Kinder haben ihre ganz speziellen Lieblingsmotive. Diese können sowohl die Helden aus Märchen, Büchern oder dem Fernsehen sein. Gerne umgeben sich Kinder mit diesen Idolen oder dem Lieblingstier am liebsten überall und in jeder Form. Von der Kindergartentasche über die Brotbox bis hin zu Wandtattoos ist alles darauf abgestimmt. Und natürlich ist das auch mit Melamin-Kindergeschirr möglich. Ein Melamin Geschirr ist der passende Untergrund, um das Lieblingsmotiv Ihres Kindes darauf zu präsentieren. Eine ganz persönliche Note erhält es außerdem, wenn das Melamin Kindergeschirr den Namen des kleinen Besitzers oder der kleinen Besitzerin trägt.

Brotbox mit Name ElefantVerwechslungen sind damit ausgeschlossen und die Mahlzeiten schmecken auf vom eigenen Teller noch einmal so gut. Kleine Mädchen sind verzückt von farbenfrohen Tellern, die Feen, Prinzessinnen oder süße Tierbabys zeigen. Und die Jungs freuen sich über Eisenbahnen, Bagger oder landwirtschaftliche Szenen in gleicher Weise.

Wo Vorsicht geboten ist

Bei all seinen Vorzügen hat das Material auch einen Nachteil. Es ist nicht für die Mikrowelle geeignet. Da aber, wie bereits zuvor erwähnt, der Kunststoff die Warmhaltung der Speisen begünstigt, stellt dies kein Problem dar. Mahlzeiten sollten nicht heißer als 70° haben, wenn sie auf einem Melaminteller angerichtet werden. Da jedoch selbst Heißgetränke direkt nach deren Herstellung nicht diese Temperatur aufweisen, ist die Verwendung von Melamintassen oder auch Bechern unbedenklich. In allen anderen Punkten ist der Kunststoff klassischen Materialien überlegen.

Trinkbecher Bär rosa Trinkbecher Baustelle

Nichts ist praktischer als Melamin Geschirr, wenn es um Kinder und deren Bedürfnisse geht. Dabei ist solch ein Geschirr ein hervorragendes Geschenk zum Geburtstag oder zu Weihnachten. Natürlich können Sie das Geschirr auch zusammen mit Ihren Kindern aussuchen. So können Sie absolut sicher sein, dass das Design den Wünschen der Kleinen entspricht. Schließlich ändern sich die Vorlieben eines sich entwickelnden Kindes auch.