Startseite | Bastelideen für Zwerge | Kinderwagen verschönern
© Ekaterina Pokrovsky / Fotolia.com

Kinderwagen verschönern

« Schöne Verzierungen und Accessoires »

Der Kinderwagen ist unerlässlich für alle Eltern. Leider sehen viele Modelle eher schlicht aus und es mangelt ihnen an Details. Dem können Sie Abhilfe schaffen. Mit kreativen und eigenständig umgesetzten Deko-Ideen haben Sie die Möglichkeit, Ihren Kinderwagen zu verschönern. Wir verraten, wie das geht.

Kinderwagen verschönern mit Windeltaschen

Wenn Sie mit Ihrem Baby unterwegs sind, ist eine Wickeltasche, auch Windelbag genannt, ein unerlässliches Accessoire, das zugleich auch noch optisch den Kinderwagen verschönern kann, in dem Sie die Tasche an den Wagen hängen. In einer solchen Bag können Sie alles sicher verstauen, was Ihr Baby unterwegs braucht: Von Windeln, Wickelunterlage und Pflegetüchern, über Wechselkleidung bis hin zur Nahrung für die Kinder findet in einer Windeltasche alles sicher einen Platz.

windelbag-schmetterlinge

Die erhältlichen Windeltaschen unterscheiden sich nicht nur durch ihr Design, sondern ebenso in der Grösse. Im Hinblick auf das Design der Windeltaschen bleiben im Grunde keinerlei Wünsche offen, denn die Modelle sind farbenfroh und fröhlich, sodass ein solches Accessoire automatisch dazu beiträgt, dass Ihr Wagen zu einem tollen, kindgerechten Hingucker wird. Bei der Grösse ist es wichtig, dass Sie vor dem Kauf entscheiden, welche Utensilien zukünftig in der Tasche Platz finden sollen.

windelbag-igel

Wenn Sie die Tasche grösstenteils für Ausflüge zum Spielplatz oder für den Einkaufsbummel in der Stadt benötigen, genügt sicherlich eine etwas kleinere Ausführung. Wenn Sie jedoch häufiger viele Stunden mit Ihrem Baby unterwegs sind, sollten Sie auch die Grösse der Wickeltasche entsprechend anpassen, da Sie hier allerhand Dinge für Ihr Kind einpacken müssen.

Windeltaschen aufpeppen und verschönern

Natürlich können Sie selbst noch zusätzlich Hand anlegen, damit Ihr Windelbag zu einem ganz individuellen, persönlichen Schmuckstück wird. Wie wäre es beispielsweise mit einer Nuggikette, damit der Nuggi Ihres Lieblings sicher transportiert werden kann? Hierzu müssen Sie im Grunde nur einen oder mehrere Karabinerhaken anbringen, wobei sich Spaltringe mindestens genauso gut eignen.

nuggikette-schmetterling-orange

Karabiner gibt es mittlerweile ebenfalls in vielen unterschiedlichen Farben, sodass Sie mit diesen im Handumdrehen Ihren Kinderwagen verschönern können. Ebenso lässt sich der Wagen mit Motivperlen schmücken oder aber mithilfe von Buchstabenwürfeln mit dem Namen Ihres Nachwuchses versehen.

Wagenketten verschönern und fördern

Kinderwagenketten gehören zu jedem Kinderwagen, denn damit trainiert Ihr Kind auch unterwegs die eigenen Sinne und kann sich ausserdem damit noch hervorragend die Zeit vertreiben. Ihnen als Elternteil fällt es dann deutlich einfacher, Ihr Kind zu beruhigen oder es zu beschäftigen. Die schönen Spielketten lassen sich leicht und schnell am Kinderwagen befestigen und sie sind in vielen verschiedenen Ausführungen erhältlich.

kinderwagenkette-silikon-tuerkis-gruen-blau

In erster Linie unterscheiden sich Wagenketten durch das jeweilige Material, denn es gibt sie sowohl aus Plastik, als auch aus Plüsch oder Holz. Letztere haben im Vergleich zu den anderen Varianten den Vorteil, dass sie in der Regel deutlich robuster sind und damit auch langfristiger eingesetzt werden können, um den Kinderwagen zu verschönern.

wagenkette-fuechse

Beim Anbringen sollten Sie darauf achten, dass Sie die Kette über dem Liege- oder Sitzraum des Kinderwagens anbringen, damit Ihr Baby auch jederzeit problemlos danach greifen kann. In der Regel werden die Ketten mit einem Befestigungsclip schnell und leicht am Wagen befestigt. Je nach Modell, Hersteller und Preisklasse fallen die Clips mehr oder weniger stabil und fest aus.

Wagenketten selbst basteln

Wenn Sie für Ihren kleinen Sonnenschein gerne eine ganz individuelle, persönliche Wagenkette erstellen möchten, können Sie diese auch leicht, schnell und mit einigen einfachen Bastelmaterialien selbst anfertigen. Sie müssen lediglich einen zeitlichen Rahmen von 30 bis 60 Minuten für dieses Vorhaben einplanen und können anschliessend mit einem ganz persönlichen Meisterwerk den Kinderwagen verschönern.

wagenkette-wald

Wie das geht, zeigen wir Ihnen in einer übersichtlichen Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Sie benötigen folgendes Bastelmaterial:

Die Vorbereitungen

Zuerst sollten Sie das Verdeck des Kinderwagens ausmessen, um die Breite zu ermitteln, an dem die Kette befestigt werden soll.

Damit die Wagenkette später ein wenig durchhängt, sollte sie etwas länger als die eigentliche Verdeckbreite sein.

Ordnen Sie die Perlen so lange an, bis Ihnen das Design gefällt, denn später sind fast keine Änderungen mehr möglich.

So gehen Sie vor

  1. Stecken Sie eine Schlinge durch den Befestigungsclip und machen Sie einen festen Knoten. Verschweissen sie ihn im besten Fall anschliessend mit einem Feuerzeug, damit er sich nicht wieder lösen kann.
    silikon-befestigungsclip-uni
  2. Verschweissen Sie nun auch das längere Ende der Kette und fädeln Sie anschliessend die Perlen, Buchstabenwürfel und alle sonstigen Motive auf. Sie können nach Wunsch auch Holzringe (Grösse S oder M) in die Kette einarbeiten, denn dies sorgt nochmal für ein optisches Highlight.
    buchstaben-acryl-weiss-10mm-set-gleicher-buchstabe
  3. Anschliessend wird die Kordel straffgezogen. Befestigen Sie den Clip mit der Kordel und verschweissen Sie die Kordel zum wiederholten Male mit einem Feuerzeug.
    faedelschnur-1m-stueck
  4. Nun können Sie an einer beliebigen Stelle einen Nebenstrang einarbeiten. Nehmen Sie dazu ein Stück Kordel und befestigen Sie dieses an einer Stelle zwischen den Holzperlen.
    holzperlen-12-mm
  5. Verschweissen Sie ebenfalls die beiden Enden der Kordel, damit sich die Perlen leichter aufziehen lassen.
    faedelschnur-gross-100m-rolle-1-5mm
  6. Nun können Sie in beliebiger Reihenfolge die Perlen auffädeln. Auch ein Holzring kann hier nochmal zum Einsatz kommen.
    holzringe-36mm-ohne-bohrloch
  7. Am Ende des Nebenstrangs machen Sie einen einfachen Knoten, den sie zum Schluss einfach mit einer Sicherheitsperle verschwinden lassen können, um das Ganze zu verschönern. Auf der einen Seite hat diese Perle eine etwas grössere Bohrung, damit dort der Knoten (mit einer Pinzette) hineingesteckt werden kann.
    sicherheitsperlen-10-mm
  8. Wiederholen Sie den Vorgang und erstellen Sie einen zweiten Nebenstrang für die andere Seite der Wagenkette und schon ist das Meisterstück bereit für den ersten Einsatz!

Weitere tolle Accessoires, um den Kinderwagen zu verschönern

Darüber hinaus können Sie mit etwas handwerklichem Geschick auch das Verdeck des Kinderwagens beliebig verändern. Hierfür bieten sich beispielsweise Aufnäher oder Bügelbilder mit lustigen Motiven an.

Spazieren mit dem Kinderwagen im Sonnenschein
© Monkey Business / Fotolia.com

Wenn Sie sich diesbezüglich für Bügelbilder entscheiden, sollten Sie jedoch vorab wissen, dass diese sich je nach Qualität teilweise schnell lösen können. Aber selbst qualitativ hochwertige Bügelmotive halten in der Regel lediglich 1 bis 2 Jahre. Aufnäher, die fest an das Verdeck genäht werden, sind hier die bessere Wahl.