Startseite | Geschenkideen für Zwerge | Bettwaren für Babys
© candy1812 / Fotolia.com

Bettwaren für Babys

« Die passenden Bettdecken und Kissen für das Babybett »

Babys erkunden gerne die Welt und benötigen entsprechend viel Schlaf, um immer wieder neue Energie zu tanken. Damit die Jüngsten es in ihrem Bett auch immer gemütlich haben, dürfen hochwertige Bettwaren nicht fehlen. Bei Babydecke- und Kissen kommt es allerdings auf ein paar wichtige Punkte an. Zudem ist beides erst ab einem bestimmten Alter zu empfehlen. Warum das so ist, erfahren Sie hier.

In den ersten Lebensmonaten ist die Welt für Ihren Nachwuchs ein reiner Abenteuerspielplatz, in dem es so viel zu erleben gibt. Jeden Tag entdeckt Ihr Liebling etwas Neues. Das kostet natürlich Energie und so ist nach einem spannenden Tag auch einmal Ruhe angesagt. Damit Ihr Kind es dabei stets bequem hat, ist die Wahl der passenden Bettwaren unerlässlich. Dazu gehören auf jeden Fall eine Babydecke und ein Babykissen, die nicht nur im Bett für Gemütlichkeit sorgen.

Babydecke PandaWodurch zeichnet sich Babydecke und Babykissen aus?

Für die Wahl des passenden Schlafzubehörs sollten Sie verschieden Faktoren in Ihre Überlegungen miteinbeziehen, um Ihrem Liebling absoluten Kuschelkomfort zu ermöglichen.

Das richtige Material

Eine gute Decke ist für das Babybett nicht wegzudenken und sollte nur aus hochwertigen Materialien bestehen – etwa aus Mikrofaser. Dieser sehr feine Stoff ist angenehm weich und fühlt sich mit der zarten Oberfläche auf der Haut sehr angenehm an.

Kinderkissen mit Name

Doch nicht nur der Tragekomfort des Stoffes sind positive Eigenschaften, auch der Formbeständigkeit ist grosse Bedeutung beizumessen. Nach unzähligen Waschgängen ist die Babydecke aus Mikrofaser nach wie vor so schön, wie am ersten Tag. Sie läuft weder ein, noch fusselt sie. Somit ist sie optimal für den Einsatz im Babybett geeignet.

 Babydecke Microfaser Giraffe orange Babydecke Microfaser Giraffe grün

Bettwaren aus Mikrofaser trocknen zudem nach dem Waschen sehr schnell und sind nach dem Aufenthalt in der Waschmaschine schnell wieder einsetzbar. Als ideale Ergänzung empfiehlt sich ein schönes Kissen im bunten Design, das vollständig aus hausfreundlicher Baumwolle besteht.

Babydecke Microfaser BärDie passende Grösse

Ein Babykissen ist deutlich kleiner als jene Ausführungen für Erwachsene. Es hat meist eine Grösse von 25x48cm und ist damit optimal für den kleinen Kopf geeignet.

Natürlich ist auch die Babydecke für den Nachwuchs noch lange nicht so gross, wie bei uns Erwachsenen. Die Decken für Säuglinge und Kleinkinder haben in der Regel eine Grösse von 70x100cm und sind somit ausreichend für die Kleinen.

Kindgerechte Gestaltung

Babys und Kleinkinder sind begeistert von bunten Farben und kreativen Designs. Entsprechende Bettwaren zeichnen sich daher durch farbenfrohe Motive und abwechslungsreichen Muster aus.

Tiermotive sind dabei die Klassiker schlechthin, die sowohl bei Jungs als auch bei Mädchen für Begeisterung sorgen.

Aufgrund der fantasievollen Gestaltung geben die Babykissen hübsche Dekoelemente in jedem Kinderzimmer ab.

Decke und Kopfstütze – Ab welchen Alter?

Diese Frage sollten Sie sich unbedingt stellen. In den ersten 12 Lebensmonaten ist es empfehlenswert, dass Ihr Nachwuchs in einem Babyschlafsack gebettet wird. Die sichere und zuverlässige Schlafposition für einen Säugling ist dabei die Rückenlage. Sie fördert einen gesunden Schlaf und wirkt präventiv gegen einen möglichen Atemstillstand.

Baby im Schlafsack
© kristall / Fotolia.com

Ein Baby in diesem Alter ist noch nicht in der Lage, gänzlich allein mit Bettwaren wie Kissen und Decke zu schlafen, so wie wir Erwachsene es pflegen.

Warum ist das so?

An erster Stelle könnte sich das Baby versehentlich auf den Bauch drehen und dann nicht mehr die nötige Kraft aufbringen, das Köpfchen entsprechend zu heben und zur Seite zu drehen. Darüber hinaus besteht die Gefahr, dass sich das Kind die Bedeckung über das Gesicht zieht. Nach dem ersten Jahr können Sie auf ein Babykissen und eine Babydecke komplett umzusteigen. Dann ist Ihr kleiner Sonnenschein alt und vor allem kräftig genug mit einer eigenen Decke und einem Kissen zu schlafen.

Wo können Babydecke und Babykissen im ersten Jahr dennoch verwendet werden?

Nichts desto trotz müssen Sie natürlich in diesen ersten zwölf Monaten nicht gänzlich auf eine Decke oder eine bequeme Kopfunterlage verzichten.

Kuschelset aus Decke und Kissen personalisiert

Für ein kleines Nickerchen auf dem Bauch der Eltern, wenn Sie einfach mal mit Ihrem Liebling kuscheln möchten, sind die Bettwaren auch im ersten Lebensjahr geeignet.

Kuscheldecke und Babykissen als täglicher Begleiter

Eine Babydecke können Sie selbstverständlich sehr vielseitig einsetzen. Nicht nur in der Nacht, sondern immer dann, wenn Ihr kleiner Sonnenschein eine kleine Auszeit braucht und sich nach Nähe und Geborgenheit sehnt, können Sie ihm mit diesen Bettwaren Wärme spenden.

Kuschelkissen personalisiert mit Name und Geburtsdatum

Ob nach einer köstlichen Mahlzeit der Mittagsschlaf ansteht oder Ihr Schatz nach einer freudigen Spielrunde neue Energie tanken möchte – die Kuscheldecke ist immer bereit. Decken und Kissen sind dabei nicht nur als Bettwaren zu betrachten, denn sie leisten ebenso unterwegs Ihre hervorragenden Dienste.

Kuscheldecke personalisiert mit Name und Geburtsdatum

Wenn der Nachwuchs gross genug ist, möchte er mehr von der Welt erkunden. Dann können Sie zunächst mit dem Kinderwagen gemütliche Spaziergänge und bald auch längere Ausflüge im Auto unternehmen. Bei ausgedehnten Familienausflug werden Sie auf die Vorzüge der kuscheligen Stoffe nicht verzichten. Im Laufe der Zeit wird Ihr kleiner Engel seine Lieblingsdecke überall mit hinnehmen wollen.

Krabbeldecken für drinnen und draussen

Sie werden überrascht sein, wie schnell die Zeit vergeht und vor allem wie schnell sich Ihr Schatz zu einem aktiven Krabbler entwickelt. Ist das Baby satt, frisch gewickelt und ausgeruht, dann möchte es etwas erleben und entdecken. Auf einer Krabbeldecke können Sie Ihrem Baby eine kleine Auswahl an schönen Babyspielsachen bereit legen. Ob Schiebetier oder Greifling, das spielt keine Rolle.

Krabbeldecke mit Name oder Geburtsdatum

Wichtig ist für den kleinen Windelträger, dass er sich wohl fühlt. Mit den Massen 100x100cm treffen Sie eine sehr gute Wahl. Auf dieser Fläche ist wirklich ausreichend Platz zum Spielen und Krabbeln.

Eine Krabbeldecke eignet sich sowohl für das Wohn- und Kinderzimmer, bietet aber auch an sonnigen Tagen im Garten eine ausgezeichnete Spielfläche.

Die erste Babydecke mit Personalisierung

Bettwaren, die mit viel Liebe zum Detail gestaltet sind, geben schöne Geschenkideen ab. Vielfältige Farben, Formen und Muster sind kindgerecht und sorgen für Freude bei Klein und Gross. Besonders beliebt sind Geschenke, die eine persönliche Note haben.

Babydecke Microfaser bestickt mit Name Babydecke Microfaser bestickt mit Motiv

Baby- und Kuscheldecken sowie Kissen, die mit Namen verziert wurden, stellen ganz individuelle Präsente dar. So wissen Sie immer, dass die Bettwaren Ihrem Schatz gehören und Sie haben für später schöne Erinnerungen an seine erste Lebenszeit.