Startseite | Zwerge Ratgeber | Ausflugsziele mit Kindern
© famveldman - stock.adobe.com

Ausflugsziele mit Kindern

« Diese Orte innerhalb der Schweiz sind ideal »

Die Schweiz ist nicht nur ein beliebtes Reiseziel für ausländische Touristen, sondern auch immer mehr Einheimische verbringen ihren Jahresurlaub innerhalb der eigenen Grenzen. Kein Wunder, denn die Schweiz ist vielseitig sowie facettenreich und bietet auch zahlreiche attraktive Ausflugsziele für Familien. Wir stellen Ihnen schöne Ausflugsziele mit Kindern vor und erklären, worauf es dabei ankommt.

Ausflug in der Schweiz: Familienfreundlich und vielseitig

Die Schweiz gilt weltweit als besonders gastfreundlich und das sowohl für grosse als auch für kleine Gäste. Zahlreiche familienfreundliche Hotels und Unterkünfte laden dazu ein, einige erholsame Tage zu verbringen. Dabei kommt für den Nachwuchs der Spass natürlich nicht zu kurz, denn häufig bieten die Gastgeber ein vielseitiges, kinderfreundliches Rahmenprogramm, bei dem sogar schon die Kleinsten ihren Spass haben können.

Traumurlaub in der schweizer Bergwelt
© nataliaderiabina – stock.adobe.com

Bei der Wahl der Ausflugsziele sollten Sie in erster Linie das Alter Ihrer Sprösslinge berücksichtigen. Ein Wanderurlaub mit Baby gestaltet sich häufig als etwas schwierig, wohingegen erholsame Ferien am Vierwaldstättersee sicherlich der ganzen Familie gefallen werden. Dies gilt natürlich nicht nur für mehrtägige Ausflüge, sondern auch für Tagesfahrten, an denen Sie gemeinsam mit Ihrem Nachwuchs die schönsten Regionen der Schweiz erkunden können.

Die schönsten Ausflugsziele mit Kindern in der Schweiz

Bekanntlich hält der Alltag besonders für Familien zahlreiche Herausforderungen bereit. Es ist also nur zu verständlich, dass Sie während Ihrer Freizeit mit Ihren Liebsten gemeinsam jede Menge Spass haben wollen. Wir geben Ihnen deshalb in den folgenden Zeilen einen Überblick über die schönsten Ausflugsziele mit Kindern.

Gurten Park Bern

Ihr Nachwuchs kann sich im Gurten Park auf dem Hausberg von Bern nach Lust und Laune austoben, denn hier treffen Sie auf einen tollen Spielpark sowie eine schnelle Rodelbahn, die garantiert für viel Nervenkitzel sorgt. Sie können währenddessen die fantastische Aussicht auf die Hauptstadt geniessen.

Spannung und Spass sind auf der Rodelbahn garantiert
© Ints – stock.adobe.com

BEO-Funpark Bösingen

Im BEO Funpark im Kanton Freiburg verbringen Sie einen spannenden Tag im XXL- In- und Outdoor-Spielplatz. Hier erwarten Sie eine mehrstöckige Kletterburg, Terrarien, ein über drei Etagen reichender Vulkan und vieles mehr. Hier werden die kindlichen Träume garantiert zur Wirklichkeit.

EBIANUM Baggermuseum Fisibach

Einmal im Leben Baggerführer sein – dieser Traum kann im Ausflugsziel EBIANUM Baggermuseum wahr werden. Es handelt sich um ein Baggermuseum sowie um eine Eventlocation gleichzeitig, die wie gemacht ist für einen Tagesausflug mit Kindern.

Zuschauerterrasse Flughafen Kloten

Welches Kind ist nicht begeistert, wenn es ein riesiges Flugzeug aus der Nähe beobachten darf? Auf dem Flughafen in Kloten gibt es alles, was das kindliche Pilotenherz begehrt. Besonders der tolle Flughafen-Spielplatz, der kostenlos nutzbar ist, hat es den meisten Sprösslingen natürlich angetan.

Ein Flughafen ist immer ein spannendes Erlebnis für Kinder
© Max Topchii – stock.adobe.com

Globi Luftseilbahn auf dem Engstligenalp

Die Globi-Luftseilbahn befördert Sie und Ihre Familie auf eine Alp, wo Sie von dem Kinderheld Globuli persönlich begrüsst werden. Der Spassvogel in den karierten Hosen bespasst Jungs und Mädchen im Sommer wie im Winter. Nach dem kleinen Abstecher in die Berge laden zahlreiche regionale und vor allem kinderfreundliche Restaurants zu einem leckeren Essen ein.

Zoo Zürich

Kleinkinder lieben Tiere, sodass Sie als Elternteil garantiert mit einem Zoobesuch bei Ihrem Nachwuchs punkten. Im Zoo Zürich können Elefanten, Tiger, Giraffen, Löwen, Lamas, Pinguine und viele Tierarten mehr ganz aus der Nähe betrachtet werden. Ein Besuch im Zoo eignet sich als Ausflugsziel im Grunde für Kinder jeden Alters. Bereits Babys sind meistens begeistert von den vielen neuen Gesichtern hinter den Gehegegittern.

Kinder lieben Tiere im Zoo
© gpointstudio – stock.adobe.com

Trampolino in Dietikon

Das Trampolino im Kanton Zürich ist ein hervorragender Trampolin- und Indoorspielplatz, der sich für Mädchen und Jungen im Alter von zwei bis 15 Jahren eignet. Zehn Trampoline, die rollende Tonne, ein Riesenrad und viele Attraktionen mehr klingen doch nach einer ganzen Menge Spass, oder?

Ausflüge mit Kindern: Planung ist das A und O

Egal ob Sie eine mehrtägige Reise zu einem Ausflugsziel in der Schweiz planen oder doch nur einen Tagesausflug – Sie sollten sich auf Ihren Ausflug gut vorbereiten. Besonders das Reisegepäck stellt jedoch viele Eltern vor ein Rätsel, denn nicht selten stellen sie sich die Frage, was überhaupt für den Nachwuchs alles eingepackt werden muss. Wir haben Ihnen deshalb im Folgenden eine kleine Checkliste zusammengestellt, die Ihnen einen groben Anhaltspunkt darüber liefert, welches Gepäck Sie benötigen.

Checkliste: Gepäck für Ausflüge mit Kindern – was soll mit zum Ausflugsziel?

Essen und Trinken

Unterwegs haben die Kleinen eigentlich immer Hunger. Sie sollten deshalb auf Ihrem Ausflug genügend Proviant einpacken. Gut eignen sich beispielsweise Fruchtriegel, belegte Brote, Kekse und klein geschnittenes Obst, was sich in einer schönen Znünibox länger frisch hält. Genügend Wasser nicht vergessen! Nehmen Sie am besten immer eine Trinkflasche für Kinder mit.

Znünibox transparent mit Unterteilung personalisiert - blau       Alu-Trinkflasche mit Name Piratenfisch

Wechselkleidung

Auch Wechselkleidung gehört unbedingt ins Gepäck, denn schnell hat sich der Nachwuchs mit dem Getränk nass gemacht oder sitzt mit dem Po in einer riesigen Pfütze. Planen Sie auch etwaige Wetteränderungen mit ein. Besonders am Vormittag ist es meist noch recht frisch, sodass Sie auch im Sommer immer eine leichte Sommerjacke einpacken sollten.

Mülltüten

Nicht immer ist ein Mülleimer in der Nähe, wenn man einen bräuchte. Deshalb sollten Sie immer einige Mülltüten dabeihaben, damit Sie Ihre Hinterlassenschaften wieder fein säuberlich entsorgen können. Damit schulen Sie auch gleichzeitig dann das Umweltbewusstsein Ihres Nachwuchses.

Medikamente

Leider bleiben manchmal kleinere und grössere Verletzungen nicht aus, wenn man Ausflugsziele mit Kindern besucht. Damit Sie Ihren Nachwuchs im Ernstfall trösten können, reichen oft schon einige Tröste-Gummibärchen oder ein hübsches Kinderpflaster. Aber auch Verbandszeug, ein Desinfektionsspray und eine Zeckenkarte sollten Sie in Ihren Rucksack packen.

Spezialgepäck für Babys und Kleinkinder

Wenn Sie mit einem Baby verreisen möchten, dürfen Sie Ihre Windelbag nicht vergessen. Hierin befinden sich neben Windeln auch Feuchttücher, eine Wickelunterlage sowie Wundcreme.

Windelbag Sterne grün

Spezialgepäck für sommerliche Tage

Für die Ferien im Sommer sollten Sie dem Thema Sonnenschutz eine besonders wichtige Bedeutung zukommen lassen. Egal für welches Ausflugsziel Sie sich entschieden haben: Eine Sonnenmütze und Sonnencreme gehören unbedingt zur Grundausstattung bei einem Familienausflug im Sommer.